Hilfe

Stechuhr geht nicht wegen IP-Beschränkung

Ich konnte heute meinen Arbeitsbeginn und Arbeitsende nicht eingeben, es steht "Einschränkung / IP-Adresse" unter den Namen, was ist passiert?
Es ist eine IP-Beschränkung für die Stechuhr eingestellt, das bedeutet, dass die Stechuhr nur vom Netzwerk des Hotels benutzt werden darf.

Wenn dies trotzdem nicht funktioniert, hat dies möglicherweise folgende Ursachen:

- Über GSM verbunden:

Möglicherweise versuchen Sie mit dem Mobiltelefon zuzugreifen und sind nicht über WLAN im Hotelnetz sondern über GSM im Mobilnetz. Viele Mobiltelefone schalten automatisch um, wenn das WLAN schwach ist. Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie wirklich mit dem WLAN des Hotels verbunden sind und schalten Sie gegebenenfalls mobile Daten aus.

- IP des Hotels hat sich geändert:

Möglicherweise hat sich die IP-Adresse des Hotels geändert. Dies kann passieren, wenn der Internetprovider gewechselt wurde oder wenn beim Internetprovider keine statische IP-Adresse bestellt wurde. Gehen Sie zu Info/Sicherheit um das zu überprüfen:

Info/Sicherheit

Dort sehen Sie alle Logins, deren (ungefähre) Standorte, die verwendeten Betriebsysteme und die dazugehörigen IP-Adressen. Das System versucht anhand der bisherigen Logins eine Haupt-IP-Adresse zu ermitteln, die grün hinterlegt ist.

Versuchen Sie zu erkennen, welche Logins vom Hotel-Netzwerk erfolgt sind und kontrollieren Sie sich die IP-Adresse geändert hat.

Sollte sich die IP-Adresse des Hotels geändert haben, können Sie die IP-Beschränkung hier einstellen:

Einstellungen/Dienstplan

Ganz unten im Abschnitt "Stechuhr" können Sie beim Punkt "Zeiterfassung: IP-Adresse beschränken" die gewünschte IP-Adresse eingeben. Geben Sie dort die neue IP-Adresse ein, um die IP-Beschränkung auf die neue Adresse zu ändern oder löschen Sie die IP-Adresse, um die IP-Beschränkung auszuschalten.
zurück / Suche