Finanzen

Steuerlich korrekte Abrechnung nach österreichischen Gesetzen

Es werden automatisch die unterschiedlichen Steuersätze für Zimmervermietung und Frühstück berücksichtigt und es wird  sichergestellt, dass die Nächtigungstaxe mit dem Steuersatz 0% ausgewiesen wird. (Viele Hotels in Österreich bezahlen zu viel Mehrwertsteuer, weil sie die Nächtigungstaxe versteuern!)

Preise und Rechnungen direkt in den Buchungen ersichtlich

Bei einer Buchung sind alle Preise und alle Rechnungspositionen für diese Buchung auf einem Blick ersichtlich. Das beschleunigt nicht nur den Arbeitsablauf, sondern bietet auch eine zusätzliche Kontrollmöglichkeit. Sie direkt zusätzliche Rechnungspositionen eintragen oder Rechnungsdaten ändern. Stornierungen und Änderungen können effizient durchgeführt werden. Die Hintergrundfarbe zeigt auf einen Blick ob eine Rechnung offen oder bezahlt ist oder ob diese dem Kunden zu überreichen oder per E-Mail zu versenden ist. (Diese Farbe wird auch im Buchungsplan und den Check-Out Listen verwenden, so dass auch dort der Rezeptionist sehen kann, ob er beim Check-Out eine Rechnung drucken muss oder nicht.)

Hotelsoftware österreichische Gesetze
Erfüllt alle österreichischen Gesetze für die Hotellerie

Mahnwesen

Unbezahlte Rechnungen werden gesondert verwaltet und die Möglichkeit der E-Mail-Versendung von Rechnungen unterstützt das Mahnwesen.

Mahnung Hotelsoftware
ZimmerSoftware unterstützt Sie beim Einmahnen von Rechnungen

Erweiterte Funktionen für Rechnungen

Rechnungen können zusammengefasst oder aufgespaltet werden. Zusatzkosten wie Getränke können hinzugefügt werden.

Tages- und Monatsabschluss

Es wird automatisch ein Tages- und Monatsabschluss im System mit allen Zahlungsinformationen erstellt. Dort wird der Umsatz nach Bezahlmethode (bar, Überweisung, Kreditkarte, etc.) und nach Mehrwertsteuersatz aufgeschlüsselt.

Kassenbuch

Bar-Rechnungen werden automatisch im Kassenbuch eingetragen. Barausgaben können im Kassenbuch selbst eingetragen werden.